Blockaden erkennen

Blockaden lösen auf sanfte Art

 

Meine besondere Fähigkeit besteht darin, durch mein Wissen und meine außergewöhnliche Wahrnehmung zu erkennen, wo die Ursachen Ihrer Themen liegen und was es braucht, um den eigenen Weg in Klarheit und Kraft gehen zu können.

Der Vorgang ist immer gleich: finden – identifizieren – transformieren.

Bei dieser Form der sanften Blockadenlösung wird der Heilungsprozess oft begleitet von vielen Aha-Erlebnissen und tiefem Verstehen, großer Freude, Loslassen von diffusen Schuldgefühlen, Beruhigung und Entspannung.

 

  • Mehr Kraft und Energie im Alltag.
  • Der Selbstheilungsprozess kann einsetzen.
  • Erkennen, was bislang im Verborgenen lag.
  • Stärkung der Persönlichkeit.
  • Gelassenheit, Leichtigkeit und Freude erleben.
  • Neue Perspektiven entdecken.
  • Beziehungen können sich klären.
  • Begrenzende Gedankenmuster loslassen.
  • Aufgeschlossenheit für neue Begegnungen.

 

Es ist unglaublich befreiend und heilsam. Plötzlich haben wir unsere Energie wieder ganz für uns allein, fließen die Emotionen wieder frei, können hartnäckige wiederkehrende Symptome aller Art verschwinden oder abklingen.

 

Zur Terminabstimmung nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit mir auf.

 

Karola Seeck

Telefon.: 040 8197 8888
Mobil: 0176 5656 1729

Raum für Heilung und Kommunikation

 

Wie entstehen eigentlich Blockaden?

 

  • Durch Krankheit, Enttäuschung, Stress,
  • schmerzhafte Erfahrungen, Unfall,
  • unterdrückte Gefühle, falsche Glaubensmuster,
  • Fremdenergien, Eide, Schwüre, Verträge,
  • durch Kompromisse gegen sich selbst,
  • Schuldgefühle, langanhaltenden Liebeskummer,
  • oder durch den alten Ballast, den wir nicht loslassen, der „eigene Schnee von gestern“.

Das ganze Leben befindet sich in einem Prozess von Annehmen und Loslassen. Alles muss im Fluss sein, und wenn wir nicht loslassen, können energetische Blockaden entstehen.

Auch durch die Verstrickung mit einem anderen Menschen können wir blockiert sein. Dabei kann es dazu kommen, dass wir uns von dem entsprechenden Menschen nie so richtig lösen können.

Welche Symptome können Blockaden anzeigen?

  • Unentschlossenheit, Lustlosigkeit, Traurigkeit,
  • sich müde und isoliert fühlen,
  • nach Lösungswegen suchen und „trotzdem nicht vom Fleck kommen",
  • Energielosigkeit, Erschöpfung,
  • Gedanken an Lebensverdruss,
  • Angst, verrückt zu werden,
  • Schlaflosigkeit, Verzweiflung,
  • Schuldgefühle, Versagensängste,
  • Schmerzen am Körper ohne medizinische Ursache,
  • geringe Belastbarkeit,
  • nie richtig erfolgreich sein.


Perfektionismus, berufliche Faktoren wie hohe Arbeitsbelastung, Zeitdruck oder wachsende Verantwortung können auch zu einem völligen Ausgebranntsein, dem sogenannten Burn-Out führen. In diesem Fall ist die Leistungsfähigkeit blockiert und Symptome wie geringe Belastbarkeit, emotionale Labilität und psychosomatische Beschwerden können sich zeigen. So ein Verlust der Leistungsfähigkeit macht Angst. Diese Angst darf nicht durch härtere Selbstdisziplin oder Drogen bekämpft werden.

Lassen Sie sich unterstützen!
Hochleistungssportler und Führungskräfte profitieren bereits von dieser Form der Unterstützung. Sie ist jedoch zu wertvoll um Hochleistungssportlern und Führungskräften vorbehalten zu sein.